The Minter’s Yield.

For the first time in history, Kinesis is providing a yield on gold and silver. Find out everything you need to know about receiving your yields.

Übersicht zur Rendite-Plattform

Werfen Sie einen Blick auf unser leicht verständliches Rendite-Übersichtstutorial, in dem Kinesis eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitstellt, die Ihnen hilft, sich mit dem Rendite-Dashboard des neuen Holder‘s Yield vertraut zu machen.

Close

Was ist Minting?

Der Minterrendite belohnt die Kinesis-Benutzer für das Minting und die Verwendung neuer KAU und KAG. Während die geschaffene Währung das Kinesis-System durchläuft, erhalten die Minter eine monatliche Auszahlung in Gold und Silber – für immer

Mint

Durch das Minting der Kinesis-Währungen KAU und KAG werden physische, vollständig zugeordnete Bullion in digitale Währungen umgewandelt. KAU und KAG sind identisch mit allen anderen auf dem Markt erhältlichen Edelmetallen in Anlagequalität, sie sind nur günstiger zu kaufen und kostenlos in unseren erstklassigen Tresoren gelagert.

Mint

Abwickeln

Durch die Digitalisierung Ihrer Bullion können Sie Ihre Metalle als alltägliches Zahlungsmittel verwenden, um sie auszugeben, zu versenden oder in einem sicheren Wertaufbewahrungsmittel zu speichern.

Mint

Verdienen Sie

Mit Kinesis Mint können Sie effektiv als Ihre eigene Zentralbank agieren und Ihre eigene Währung zum Leben erwecken, bei der der Rechtstitel ausschließlich bei Ihnen – dem Inhaber – verbleibt. Der Kinesis Minterrendite belohnt Sie dafür, indem er Ihnen jeden Monat einen proportionalen Anteil an Ihren geprägten KAU und KAG zurückzahlt.

Mint

Nachverfolgen

Mint
Überprüfen Sie Ihre Renditen

Unsere Renditenanzeige hält Sie auf dem Laufenden,wie viel Sie verdient haben.

Mint
Sehen Sie uns beim Wachsen zu

Verfolgen Sie die Menge an Gold und Silber sowie die eingenommenen Gebühren im System.

Mint
Verfolgen der Transaktionen

Ihre Renditen werden berechnet, abgeglichen und monatlich ausbezahlt.

Track

Sind Sie bereits Minter?

1. Mint

Melden Sie sich bei Ihrem Kinesis Mint-Konto an, um mit der Prägung von Kinesis Gold (KAU) und Kinesis Silber (KAG) zu beginnen.

Anmelden
2. Verknüpfte Adressen prüfen

Vergewissern Sie sich, dass alle Wallet-Adressen für das Minting im Widget Adressen aufgeführt sind. Nicht gelistete Adressen müssen manuell verknüpft werden.

Muss ich meine Adresse verknüpfen?
3. Aktivieren Sie Ihren Rendite

Gemintete KAU oder KAG ausgeben, versenden oder tauschen und so Rendite verdienen, die monatlich in Gold und Silber ausbezahlt wird.

Finden Sie heraus, wie es funktioniert
Ich habe vor der Einführung von Renditemotor geminted, gelten meine Erträge rückwirkend?

Ja, alle Kinesis-Renditen, einschließlich der Minterrednite, werden rückwirkend berechnet. Alle qualifizierten Renditen, die seit Beginn Ihrer Aktivität zwischen April 2019 und Juni 2021 aufgelaufen sind, werden Ihnen am ersten Auszahlungstermin in einem Betrag gutgeschrieben.

Bin ich für den Minterrendite qualifiziert? Was qualifiziert meine KAU und KAG?

Der Minterrendite belohnt die Kinesis-Benutzer für das Minting und das abschließende Verwenden dieser geminteten KAU und KAG. Um für den Minterrendite qualifiziert zu sein, müssen Sie zunächst Kinesis Gold oder Silber kaufen, um Ihre eigenen Kinesis-Währungen zu erstellen (auch bekannt als Minting), entweder mit Fiatgeld oder durch das EPD-Verfahren. Sie aktivieren dann Ihren Minter’s Yield, indem Sie entweder Ihre KAG oder KAU an der Kinesis-Börse verkaufen oder ausgeben oder die Debitkarte verwenden oder sie auf ein unabhängiges, verifiziertes Konto oder eine Wallet überweisen.

Für eine vollständige Aufschlüsselung lesen Sie bitte unseren umfassenden Berechtigungsleitfaden.

Muss ich jeden Monat minten, um meinen Minterrendite zu erhalten?

Nein. Ihr Minterrendite ist unbefristet und Sie erhalten jeden Monat einen proportionalen Anteil des Minterrendite Gebührenpools auf den Betrag, den Sie geminted und aktiviert haben. Sie können diesen Anteil durch monatliche Aktivität erhöhen, allerdings werden auch frühere Aktivitäten Ihrem Konto zugerechnet.

Wenn ich ein EPD-Verfahren abschließe, wird dies auf den Minterrednite angerechnet?

Ja, Austausch von physischen gegen digitale (EPD), gefolgt vom Senden Ihres digitalisierten physischen Bullion auf das Konto eines anderen verifizierten Benutzers oder dem Verkauf/Handel auf der Kinesis-Börse, wird auf Ihren Minterrendite angerechnet. Die Richtlinien dazu finden Sie hier.

Erhalte ich den Minterrednite, wenn ich mit meinem geprägten Gold oder Silber einen anderen Vermögenswert (außer USD) kaufe?

Ja. Sie erhalten den Minter’s Yield, solange die von Ihnen verkauften KAU und KAG gemintet sind und nicht an der Kinesis Exchange gekauft wurden.

Wie wird mein Minterrendite berechnet? Wie viel Minterrendite werde ich erhalten?

5% des Kinesis Master-Gebühren-Pools werden für den Minterrendite-Gebühren-Pool verwendet. Diese 5 % werden dann an alle verteilt, die für den Minterrednite qualifiziert sind, und zwar in dem Verhältnis, in dem sie im Vergleich zu den anderen Teilnehmern geminted und verwendet haben (entweder durch Versenden oder Ausgeben).

Die Berechnung des Minter’s Yields erfolgt in drei Schritten:

  1. Berechnung des Verhältnisses von Gold oder Silber, das Sie geminted und versendet oder ausgegeben haben, zur Gesamtmenge, die von allen Kinesis-Benutzern geminted und versendet oder ausgegeben wurde.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Schritte befolgt haben, um sich für den Minterrednite zu qualifizieren (entweder durch Minting Ihrer KAU und KAG und Verkauf an der Kinesis Exchange oder alternativ durch Minting und Senden an ein anderes nicht zugehöriges Kinesis-Konto oder Kinesis-Wallet)
  3. Berechnung des 3-fachen Multiplikator-Bonus (z. B. wenn Sie an den Kinesis PMO- oder IMO-Angeboten teilgenommen haben) und Addition aller Beträge, um die gesamten qualifizierten Minted-Beträge zu erhalten.

Eine genauere Aufschlüsselung finden Sie hier.

Muss ich meine externen Konten verknüpfen, um den Minterrednite zu erhalten?

Obwohl die überwiegende Mehrheit der Kinesis-Benutzer keine Maßnahmen ergreifen muss, bitten wir alle Teilnehmer, zu überprüfen, ob alle Minting-Adressen im Widget Adressverknüpfung auf der Plattform aufgeführt sind. Wenn Sie jedoch bisher nur über Mint auf der Kinesis Money-Plattform ein Minting durchgeführt haben, sollte Ihr Konto automatisch verknüpft werden und es sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Diejenigen, mit einem Minting auf eine externe Wallet müssen den Besitz dieser Wallet nachweisen, indem sie sie verknüpfen.

Wir möchten betonen, dass alle nicht gelisteten Adressen keine Rendite erhalten werden. Aus diesem Grund müssen alle Nutzer die Schritte befolgen, um sicherzustellen, dass alle Adressen mit einem vorherigen Minting verknüpft und aufgelistet sind. Einen umfassenden Leitfaden für die Verknüpfung finden Sie hier.

Wie, wo und in welcher Währung werde ich bezahlt?
  • Sie erhalten eine Rendite in Gold auf alles gemintete und umgesetzte (versandte oder ausgegebene) qualifizierte Kinesis Gold (KAU) und eine Rendite in Silber auf alles geprägte und umgesetzte (versandte oder ausgegebene) qualifizierte Kinesis Silber (KAG).
  • Die Renditen werden monatlich, in der ersten Woche des Folgemonats, für alle im Vormonat aufgelaufenen Renditen gezahlt.
  • Ihre Rendite wird auf Ihr Kinesis Money KAU- und KAG-Konto überwiesen, wobei Kinesis Ihre Bestände und geprägten Münzen auf allen verknüpften Adressen berechnet und kontrolliert. Sie können Ihre Rendite über das Rendite-Dashboard auf der Kinesis Money-Plattform verfolgen.